Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Veranstaltungen / Erlebnis Windkraft

Erlebnis Windkraft

 Irgendwas ist heute anders...

 Es ist der 21.5.2008, es ist 9 Uhr - in den Gängen des Gebäudes Wächterstraße sind sehr junge Stimmen zu hören. Sie gehören den sechs bis zehnjährigen, erwartungsvollen Schülern der Grundschule vom Floßplatz, die heute im Rahmen ihrer Projektwoche ein Treffen mit Prof. Illing von unserer Fakultät haben. Es geht der Projektgruppe in den nächsten zwei Stunden um ein wichtiges Thema - um die Windkraft.

Zuerst erläutert Prof. Illing, wie Wind entsteht. Dabei beginnen auch gleich die ersten praktischen Versuche, mit einer Weihnachtspyramide oder einem Luftballon. Dann geht es weiter, über eine Windmühle, einen Fahrraddynamo bis hin zu modernen Windkraftanlagen. Und unsere kleinen Gäste sind gefesselt und eifrig bei der Sache. Sie wissen schon erstaunlich gut Bescheid, aber nun erfahren sie beispielsweise, wie der Wind am Strand der Ostsee entsteht. Und sie können  gute Fragen stellen! Prof. Illing erklärt nicht nur, er zeigt die Zusammenhänge auch in anschaulichen Versuchen.

Nach einer Pause bekommen die Nachwuchsforscher die Gelegenheit, Fragen zu stellen. Und sie nutzen diese Gelegenheit auch ausgiebig. Nachdem alles beantwortet ist, kommt der zweite Teil -  wir gehen auf's Dach!  Auf unserem Hochschulteil gibt es eine Windkraftanlage und verschiedene Solarinstallationen. Auch hier gibt es für unsere Gäste viel zu sehen und zu fragen. Und dabei ist auch er nicht zu vergessen - der herrliche Ausblick auf Leipzig und die Umgebung.

Es war für alle ein schöner Projekttag - vielleicht sehen wir ja den einen oder anderen Nachwuchsforscher bald als Student an unserer Fakultät!