Sie sind hier: Startseite / Studierende / Studentische Gruppen und Projekte

Studi - Gruppen und Projekte

Studentische Gruppen

  • Web-O-Troniker
    Studentische Arbeitsgruppe im InformationsTechnologie- und Multimedia-Service (ITuMS) des FEIT. Projekte auf den Gebieten Linux, Web, Multimedia, Videoschnitt und Hardware. Wir betreuen auch den Webserver der Fakultät!

    Wir suchen noch Mitstreiter für verschiedene Projekte - komm doch im Multimedia-Kabinett W214 vorbei!

    Hier noch mal ein lustig gemachtes, aber ernst gemeintes "Werbe" - PDF.

  • VDE Hochschulgruppe Leipzig
    VDE YoungNet

Studentische, Projektbezogene Gruppen

  • LeoBots
    Der Eurobot ist ein internationaler Roboterwettbewerb, der seit 1994 ausgetragen wird. Teilnehmer sind dabei vorrangig Studenten. Der Wettbewerb findet jährlich an einem Wochenende im Mai in einem europäischen Land statt und ist Höhepunkt einer 9-monatigen Realisierungsphase. Eine Besonderheit des Eurobot ist die Tatsache, dass die Roboter jedes Jahr, anders als z.B. beim bekannten Roboterfußball, neue Aufgaben bewältigen müssen.

    Für die Arbeiten am Roboter für den EUROBOT suchen wir jedes Jahr interessierte Elektrotechniker, Informatiker und Maschinenbauer!!! Die Arbeit im Projekt kann in Form von Beleg- und Abschlussarbeiten als Studienleistung z.T. anerkannt werden!

Studentische Projekte

  • Kybernetes Cup
    Der Kybernetes Cup ist eine Regatta für autonome Modellsegelboote. Das Wort "Kybernétes" kommt aus dem Grieschischen und bedeutet "der Steuermann". Die Grundidee des Kybernetes Cup ist es, die Modellboote, eine Regatta mit allen Vorfahrtsregeln, Tonnenrundungen, Startverhalten und Zieldurchlauf fahren zu lassen. Die Positionsbestimmung der einzelnen Boote, sowie die Angabe der Tonnenpostition erfolgt über GPS-Daten und deren Austausch über das, auf den Booten integrierte und von einer an Land befindlichen Basisstation verwaltete, WLAN.
  • GReat Embedded Module for LINux (GREMLIN)
    Gremlin ist eine Abkürzung für "GReat Embedded Module for LINux" und beschreibt die Entwicklung eines Embedded Systems auf Basis eines Embedded Linux. Dazu gehören sowohl die Layout- und Hardwareentwicklung des Boards sowie das Anpassen des Embedded Linux.