Detailansicht

ABGESAGT | Mein Studium in Leipzig: Bewerbung, Studienstart und die ersten Semester

Infoveranstaltung für internationale und geflüchtete Studierende und Studieninteressierte.

Mi, 18. März 2020 / 13.00 - 18.00 Uhr
Aktionstag
Studentenwerk Leipzig in Kooperation mit Hochschulen und Initiativen der Region

ABGESAGT | Mein Studium in Leipzig: Bewerbung, Studienstart und die ersten Semester

| Die Veranstaltung ist abgesagt. |

| Mehr zur Absage auf: <link https: www.studentenwerk-leipzig.de news abgesagt-mein-studium-leipzig-bewerbung-studienstart-und-die-ersten-semester _blank externer-link zur website des>www.studentenwerk-leipzig.de/news/abgesagt-mein-studium-leipzig-bewerbung-studienstart-und-die-ersten-semester |

 

Das Studentenwerk Leipzig veranstaltet am 18. März 2020 in Kooperation mit Hochschulen aus Leipzig und Umgebung und weiteren Initiativen eine Informationsveranstaltung für internationale und geflüchtete Studierende und Studieninteressierte.

Die Veranstaltung wird gemeinsam mit dem Akademischen Auslandsamt der Universität Leipzig und der HTWK Leipzig organisiert. Die Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“, die Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, die BA Sachsen sowie die Martin-Luther-Universität Halle und die Hochschule Merseburg präsentieren ebenfalls ihr Angebot.

Neben den Hochschulen stellen sich auch studentische Initiativen an Infoständen vor. Die Besucher*innen des Info-Tages haben in vielfältigen Workshops zudem die Möglichkeit, ihr Wissen rund um die Studienorganisation und Studienbewerbung zu vertiefen. So gibt es beispielsweise praktische Kurse zum Wortschatz in Fachtexten, zu Techniken zur Prüfungsvorbereitung, der Suche nach Praktika und Jobs, dem Studium in interkulturellen Kontext, aber auch zur Bewerbung über uni-assist.

Vorträge zu BAföG oder Stipendien geben wichtige Hinweise zur Studienfinanzierung.

Geflüchtete und internationale Menschen, die sich für ein Studium interessieren, stehen im Vergleich zu anderen Studieninteressierten vor größeren Hürden sich das nötige Systemwissen, welches grundlegend verschieden zum Herkunftsland ist, zur Vorbereitung und Aufnahme eines Studiums anzueignen. Der Infotag macht es möglich, sich zentral zu allen relevanten Studienthemen zu informieren. Er bietet einen Überblick über das regionale Studienangebot, aber auch über die Voraussetzungen für ein Studium und über mögliche Unterstützungsangebote, die während des Studiums zur Verfügung stehen.

Geflüchtete und internationale Studierende können die thematisch breitgefächerten Angebote nutzen, um sich wertvolles Handwerkzeugs für Ihr Studium anzueignen.




Zurück zur Übersicht

Veranstaltungsort

Nieper-Bau
Foyer
Karl-Liebknecht-Straße 134
04277 Leipzig

Mehr Informationen

Loading ...

Ansprechpartnerin