Detailansicht

Girls’ Day 2017 für Mädchen ab 8. Klasse


Do, 27. April 2017 / 11.00 Uhr
Workshop

Am 27.04. fand der jährliche Girls' Day statt. Roberta in Leipzig beteiligte sich an dem Projekt, in dessen Rahmen jungen Frauen traditionelle Männerberufe nahe gebracht werden sollen.
In einem dreistündigen Workshop konnten die Schülerinnen, die teilweise sogar aus Sachsen-Anhalt und Thüringen angereist waren, Informatikerinnenluft schnuppern und einen Roboter programmieren. Die Schülerinnen erhielten einen theoretisch Überblick über die Robotik und einen Einblick darin, welche Chancen und Gefahren eine zunehmend robotisierte Umwelt bergen könnte. Währenddessen gaben sie dem Roboter verschiedene Verhaltensweisen, später ein anderes Aussehen und einen Namen. Neben einer Tanzeinlage haben die Mädchen den Robotern eine aus Kollisionserkennung und später eine Hinderniserkennung zur Kollisionsvermeidung programmiert.

Fotos: M.Wenzel, V.Gamagina




Zurück zur Übersicht

Kontakt