Detailansicht

Besser Lehren dank individuellem Qualitätsmanagement - Einfache Tools für eine kontinuierliche Verbesserung

Orientierungshilfen und Anregungen für die regelmäßige Ergebnissicherung im Semesterverlauf, als auch für die langfristige Entwicklung der eigenen Lehrqualität.

Di, 03. März 2020 / 9.30 - 17.00 Uhr
Workshop
Cornelia Kenneweg
03.03.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr

Die Anmeldung erfolgt per Mail an franziska.amlung(at)htwk-leipzig.de

Handlungsfelder: 8 AE für ERQ

Sie wollen über die standardisierte Evaluation hinaus wissen, wie Ihre Lehre bei den Studierenden ankommt? Sie wollen Zeit und Aufwand an den richtigen Stellen und in der richtigen Form investieren, um Ihre Lehre zu verbessern? Der Workshop bietet Orientierungshilfen und Anregungen sowohl für die regelmäßige Ergebnissicherung im Semesterverlauf, um die Angemessenheit von Lehr- und Lernprozessen zu überprüfen, als auch für die langfristige Entwicklung der eigenen Lehrqualität.

Lernziele

Die TeilnehmerInnen

  • reflektieren ihre Lehre im Semesterverlauf in Bezug auf Indikatoren zu Lehr-/ Lernzielerreichung und Prozessqualität.
  • kennen verschiedene Methoden der Ergebnissicherung und Dokumentation.
  • können mit Hilfe ausgewählter Tools ein Qualitätskonzept entwerfen.



Zurück zur Übersicht

Veranstaltungsort

HTWK Leipzig |

Lehrpraxis im Transfer Plus