Woche der Wissenschaften

Die Woche der Wissenschaft ist eine studentische Konferenz, die jährlich im Sommersemester (meist in der zweiten Juniwoche) stattfindet. Hierbei tragen die Studierenden des 6. Semesters der Bachelorstudiengänge zu Ihrem Praktikum oder ihrer Bachelorarbeit, Studierende des 4. Semesters der Masterstudiengänge zu ihrem Praxisforschungsprojekt oder einem anderen von ihnen bearbeiteten Projekt vor.

Die Vorträge sind in vier parallelen Sessions, orientiert am fachlichen Profil der Institute, organisiert. Die Veranstaltung richtet sich an alle Mitglieder der Fakultät, insbesondere auch die nachfolgenden Jahrgänge.