Detailansicht

Stimmtraining für Hochschullehrende – Gesundes und kraftvolles Sprechen

Die Stimme ist ein wichtiges und kraftvolles Mittel in der Lehre. Dieser Workshop zeigt wie Lehrende ihre Stimme stark und dennoch schonend einsetzen können.

Mi, 20. März 2019 / 9.00 Uhr -
Do, 21. März 2019 / 16.30 Uhr
Workshop
Thomas Hoffmann | Philipp Nawka
20.03.2019 | 09:00 - 16:30 Uhr | 21.03.2019 | 09:00 - 16:30
Die Teilnahme ist für Lehrende der sächsischen Hochschulen kostenfrei.

Die Anmeldung erfolgt per Mail an franziska.amlung(at)htwk-leipzig.de

Handlungsfelder: 8 AE für SQ

Vorlesungen, Vorträge oder Seminare stellen für die Stimme häufig eine hohe Belastung dar. Sie lernen in diesem Workshop Methoden kennen, die eine resonante und kraftvolle Stimmgebung sowie eine präzise Artikulation ermöglichen. Dabei werden Atem-, Körperwahrnehmungs- und Stimmgebungstechniken vermittelt, die Sie zu einer physiologisch gesunden Stimmfunktion mit einer geringen Stimmbelastung befähigen. Neben dem Erarbeiten und Üben dieser Methoden werden physiologische Grundlagen und stimmhygienische Maßnahmen vermittelt. Individuelle Rückmeldungen und auf den Einzelnen ausgerichtete Übungsvorschläge runden den Workshop ab.

Programminhalte:

  • Zusammenhang von Körper, Atem und Stimme
  • Atemtechniken als Basis einer optimalen Stimmgebung 
  • physiologisch gesunder Einsatz des Stimmorgans bei sprecherischer Belastung 
  • Aufbau einer tragfähigen und resonanzreichen Stimme 
  • Techniken für den intensiven Stimmeinsatz 
  • stimmhygienische Maßnahmen 
  • Artikulation und Sprechgestaltung
  • Einsatz sprecherischer Mittel wie Betonung, Melodie und Pausen
  • authentischer und lebendiger Sprechausdruck 
  • Anwendung am beruflichen Kontext



Zurück zur Übersicht

Veranstaltungsort

HTWK Leipzig |

Lehrpraxis im Transfer Plus