Detailansicht

Grünau bewegt sich – Kindergesundheitsförderung im Stadtteil

Ausstellung zum gleichnamigen Forschungsprojekt im Leipziger Stadtbüro

Mo, 17. Februar 2020 - Fr, 28. Februar 2020
Ausstellung

Wie kann die Gesundheit von Kindern nachhaltig in einem Quartier verbessert werden? Dieser Aufgabe haben sich die Stadt Leipzig und das Projekt „Grünau bewegt sich“ vor fünf Jahren gestellt. Seitdem wurden kommunale Gesundheitsförderungsstrategien sowohl auf gesamtstädtischer als auch auf Stadtteilebene erarbeitet, Netzwerke und Unterstützungsstrukturen aufgebaut und eine Vielzahl an Maßnahmen umgesetzt. Zu den Handlungsfeldern zählten u. a. die Stärkung gesundheitsfördernder Kompetenzen in Kindertagesstätten und Horten sowie die Schaffung altersgerechter Bewegungsangebote im öffentlichen Raum.

Das Projekt „Grünau bewegt sich“ ist ein Wissenschafts-Praxis-Transferprojekt, welches gemeinsam mit der Universitätsmedizin Leipzig und der HTWK Leipzig durchgeführt sowie von der AOK Plus gefördert bzw. von IKK classic und Knappschaft unterstützt wird. In der Ausstellung stellt es erstmals seine gesammelten Erfahrungen und Ergebnisse zum Schwerpunkt Kindergesundheit der letzten fünf Jahre vor.




Zurück zur Übersicht

Veranstaltungsort

Stadtbüro Leipzig
Burgplatz 1
04109 Leipzig
(Zugang über Markgrafenstraße 3)